Impressum

Text: Mona Naderer | Fotocredits: Nafez Rehruf; Renate Fuchs-Haberl; pixabay | Grafisches Konzept der Website und Umsetzung: fuhrer, wien | Illustrationen: Ola Stuchlik by fuhrer | Für den Inhalt verantwortlich: Mona Naderer, 1150 Wien

 

Allgemeine Hinweise

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung geben wir Ihnen einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch die Websitebetreiberin. Deren Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Wenn Sie uns über eine auf unserer Website angeführte E-Mail-Adresse kontaktieren, verwenden wir die von Ihnen gesendeten Daten ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage. Diese Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben. In manchen Fällen ist es jedoch notwendig, dass wir Ihre Daten auch weiterverarbeiten und gesondert erfassen. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Protokolldaten/Server-Logs

Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden Nutzungsdaten durch den von Ihnen verwendeten Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien (Server-Logfiles) auf dem von uns verwendeten Webserver gespeichert. Diese Dateien beinhalten u.a. folgende Informationen: Name/URL der abgerufenen Webseite, Hostname des anfragenden Providers, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie die URL der zuvor besuchten Seite (Referrer-URL). Die Protokolldaten werden nur für die statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Website verwendet. Eine Zusammenführung dieser Protokolldaten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

Google Analytics / Webanalyse

Auf unserer Website benutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. (im Folgenden immer als “Google” oder “Google Analytics” bezeichnet). Google Analytics verwendet sog. zielorientierte Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts.

Google Analytics deaktivieren / Datenerfassung verhindern

Sie können die Erfassung der durch die Google Analytics Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google, sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google über eine entsprechende Cookie-Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass dabei möglicherweise auch andere Bereiche und Dienste unserer Website nicht wie erwartet funktionieren könnten.

Google bietet zur Deaktivierung von Google Analytics außerdem ein eigenes Browser-Plugin an, das auf dieser Website heruntergeladen und installiert werden kann.

Weiters können Sie die Datenerfassung durch Google Analytics auch ganz gezielt für diese Website durch Anklicken des nachfolgend angeführten Links deaktivieren. Dabei wird ein spezielles Cookie mit der Bezeichnung „ga-disable-UA-{ID}“ im gerade verwendeten Browser gesetzt. Sofern keine anderen Maßnahmen zur Vermeidung bzw. Deaktivierung von Cookies oder Google Analytics getroffen wurden, führt ein Löschen dieses Cookies zur erneuten Datenerfassung durch Google Analytics.

Datenerfassung durch Google Analytics deaktivieren

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung (Data-Processing-Agreement) abgeschlossen. Die Beziehung zu Google basiert auf dem sogenannten “EU-US- Privacy-Shield”, einem Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll. Es ist daher davon auszugehen, dass bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Google ein „angemessenes Datenschutzniveau“ vorliegt und ein datenschutzkonformer Umgang mit den Daten stattfindet. Die Zertifizierung von Google im Rahmen des Privacy Shields ist auf privacyshield.gov einsehbar. Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen von Google Analytics und in den allgemeinen Datenschutzbestimmungen von Google.

 

Newsletter/ Mailchimp

 

Sie können auf dieser Seite einen regelmäßigen Newsletter abonnieren. Dafür ist eine gültige E-Mail-Adresse nötig sowie Ihre Bestätigung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters und der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden sind. Die Verarbeitung der in das Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie später jederzeit widerrufen (siehe nachfolgenden Punkt “Abmeldung”). Sobald Sie dieses Formular ausgefüllt und abgeschickt haben, erhalten Sie ein E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung zu. Ihre Anmeldung wird erst wirksam, nachdem dieser Link angeklickt wurde (Double-Opt-In-Verfahren).

 

Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich Inhaber/in der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber/in den Empfang des Newsletters autorisiert ist. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug des Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Das Abonnement dieses Newsletters können Sie jederzeit kündigen. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

 

Zum Versand der Newsletter werden Plugins, Funktionen und Dienstleistungen von The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404, Atlanta, GA 30318 (im Folgenden „MailChimp“ genannt) genutzt. Ihre bei der Newsletter Anmeldung gespeicherten Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Name, IP-Adresse, Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung) werden an einen Server der Firma The Rocket Science Group in den USA übertragen und dort unter Beachtung des „EU-US Privacy Shield“ gespeichert. Weitere Informationen zum Datenschutz bei MailChimp finden Sie unter: http://mailchimp.com/legal/privacy/

Weitere Informationen zu dem „EU-US Privacy Shield“ finden Sie unter: Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection_de

 

MailChimp ermöglicht auch eine Analyse unserer Newsletterkampagnen. Indem Sie eine mit MailChimp versendeten Newsletter öffnen, verbindet sich eine darin enthaltene Datei (ein sogenannter „web-beacon“) mit den Servern von MailChimp in den USA. Dadurch kann festgestellt werden, ob ein Newsletter geöffnet und welche Links ggf. darin angeklickt wurden. Außerdem werden auch bestimmte technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Obwohl diese Informationen rein technisch zwar einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden könnten, erfolgen diese Analysen immer gruppenbezogen und nicht auf individueller Basis. Das unterstützt uns dabei, künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen. MailChimp verwendet darüber hinaus das Analysetool Google Analytics und bindet es ggf. auch in die Newsletter ein.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit MailChimp einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung (Data Processing Agreement bzw. Customer EU Data Processing Addendum) abgeschlossen. Der Standardinhalt dieses Vertrages kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/sample-agreement/

Google Fonts

Zur einheitlichen Darstellung von Textinhalten, verwenden wir auf unserer Website Google Fonts, einen Dienst von Google Inc. („Google“). Üblicherweise erfolgt diese Einbindung durch einen externen Serveraufruf bei Google in den USA, wobei davon auszugehen ist, dass dabei auch noch weitreichendere Informationen – beispielsweise IP-Adressen – erfasst, gespeichert und analysiert werden. Aus Datenschutzgründen verzichten wir daher auf eine solche Direkteinbindung und stellen diese Schriften lokal über den von uns verwendeten Web-Server bereit. Falls Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird automatisch eine der Standardschriften Ihres Computers genutzt.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Kontakt

Für Ihre Fragen im Zusammenhang mit Datenschutz stehen wir Ihnen telefonisch unter 0664/214265 bzw. per e-mail unter info@mona-naderer.at zur Verfügung